Das Taschenbuch zur Suchmaschinenoptimierung

Das Taschenbuch zur Suchmaschinenoptimierung zeigt die Welt der SEO (Search Engine Optimization) aus einer völlig neuen Perspektive – nämlich aus der Sicht der Betriebswirtschaftslehre. Erstmals wird das Erstellen und der Aufbau einer Webseite aus dem Management und Controlling von Unternehmen abgeleitet.

Rankingfaktoren für die Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Selbst heute noch ist nicht eindeutig bekannt, nach welchen Rankingfaktoren eine Suchmaschine wie Google die Reihenfolge der Suchergebnisse festlegt. Zwar gibt Google immer wieder wichtige Hinweise, der Algorithmus bleibt aber letztlich ungewiss. Das ist wahrscheinlich auch gut so, denn sonst könnte man die Reihenfolge der Suchergebnisse noch einfacher manipulieren. Doch SEO ist sicherlich kein Wunderwerk, denn viele Rankingfaktoren lassen sich unmittelbar aus den Kenntnissen der Betriebswirtschaftlehre ableiten. Das mag für viele überraschend sein, die sich bisher nicht wirklich mit der Welt der Wirtschaft auseinander gesetzt haben.

Marktanalyse für Webseitenbetreiber

Erfolgreiche Unternehmen kennen ihren Markt ganz genau. Sie wissen, wonach die Kunden suchen und wie die Mitbewerber (Konkurrenten) am Markt agieren. Warum soll das für Webseitenbetreiber anders sein? Wer eine eigene Website gestaltet, sei er Blogger oder Betreiber eines Online-Shops, sollte auch ganz genau wissen, wonach die Leser (Kunden) suchen. Denn nur dann werden die Leser die Website besuchen und hoffentlich auch wiederkommen. Das Zauberwort zur Website-Marktanalyse heißt Keyword-Research oder Keyword Analyse. Als Keywords bezeichnet man die Suchbegriffe, die ein Internetnutzer in die Suchmaschine eingibt. Im Unterschied zur realen Welt formulieren Kunden hier nur selten ganze Sätze. Meist sind es nur ein paar Worte, die in Google, Bing und co eingegeben werden. Diese Worte muss ein Webseitenbetreiber kennen. Um sie herauszufinden, betreibt man mit geeigneten Tools eben Keyword Analyse. Und gute Tools zeigen dann auch, welche Mitbewerber mit welchen Texten zu diesen Keywords die vorderen Plätze in den Suchmaschinen einnehmen. Daran kann sich der Betreiber der Webseite orientieren. Und im Idealfall macht er es dann auch noch besser!

Empirische Studie zu den Rankingsfaktoren

Eine Keyword Research ist also nichts Anderes als eine Marktanalyse. Und entsprechend diesem Beispiel lassen sich sämtliche Hinweise, die für gutes SEO gemacht werden, mit Techniken vergleichen, die wir aus der Betriebswirtschaftslehre (BWL) kennen. Dass es sich bei diesen Hinweisen, man spricht von Rankingfaktoren, tatsächlich um wichtige Merkmale handelt, wurde für die Buchveröffentlichung mit Hilfe einer kleinen empirischen Studie belegt. Die Studie filtert mehr als 70 Rankingmerkmale nach ihrer Bedeutung und zeigt so auf, was wirklich wichtig ist. Das folgende eBook zeigt einen Ausschnitt aus der Buchveröffentlichung zur Suchmaschinenoptimierung aus Sicht von Management & Controlling:

Auszug aus: Das Taschenbuch zur Suchmaschinenoptimierung

Das Taschenbuch zur Suchmaschinenoptimierung als gedrucktes Buch und als eBook

Das Taschenbuch zur Suchmaschinenoptimierung gibt es bei epubli (und im gesamten Buchhandel) unter der ISBN 978-3-750-20451-5 für 14,90 Euro als gedrucktes Buch. Außerdem ist eine Variante als eBook (exklusiv bei Amazon) für 7,90 Euro zu kaufen:

Das Taschenbuch zur Suchmaschinenoptimierung
Link zu Amazon

Das Taschenbuch zur Suchmaschinenoptimierung