Internes Rechnungswesen

Im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen berufsintegrierend biete ich die Lehrveranstaltung Internes Rechnungswesen an. Sie richtet sich an Studierende, die gerade erst mit ihrem Studium begonnen haben. Das Studium richtet sich an Berufstätige mit einer Techniker-Ausbildung. Diese wird als Leistung der ersten beiden Studiensemester anerkannt. Ab dem WS 2019/2020 können auch Berufstätige mit einer allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung das Studium aufnehmen.

Lehrinhalte laut Modulbeschreibung

Gemäß der gültigen Modulbeschreibung beinhaltet dieses Fach eine kurze Einführung in die Allgemeine BWL und vor allem die Vermittlung des Aufbaus der klassischen Kostenrechnung. Die Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre beinhaltet die grundsätzliche Zielsetzung von Unternehmen, die Kombination der Produktionsfaktoren und ein Blick auf die organisatorische Gestaltung von Unternehmen.

Dagegen lernen die Studierenden im Rahmen der Kostenrechnung die typischen Kostenarten (Materialkosten, Personalkosten, kalkulatorische Kosten, Fremdkosten), die Unterteilung der Kostenstellen in Haupt- und Hilfskostenstellen inklusive der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung und die gängigen Kalkulationsverfahren (vor allem verschiedene Formen der Zuschlagskalkulation und die Kuppelkalkulation für Kuppelprozesse) kennen.

Die gesamte Kostenrechnung in 30 Stunden

In insgesamt 30 Präsenzstunden erhalten die Studierenden einen Überblick über das bekannte dreigliedrige System der Kosten- und Leistungsrechnung: Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung. Aber auch die Grundbegriffe des internen Rechnungswesens (insbesondere die Strömungsgrößen!) stehen auf dem Lehrplan. Den Abschluss bildet eine Einführung in die Deckungsbeitragsrechnung.

Unterstützendes Lehrmaterial

Den theoretischen Lehrstoff vermittle ich dabei anhand meines Buches Das Taschenbuch zur Kostenrechnung:

Das Taschenbuch zru Kostenrechnung
Amazon-Link

Ergänzend steht den Studierenden ein kleines Übungsprogramm zur Verfügung, anhand dessen sie überprüfen können, ob sie den Lehrstoff verstanden haben.

Übungsaufgaben zum interne Rechnungswesen WS 2018/2019

Zur weitergehenden Beschäftigung mit der Thematik empfehle ich das Taschenbuch Kostenrechnung – leicht gemacht: Kosten- und Leistungsrechnung nicht nur für Juristen, Betriebs- und Volkswirte an Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien von Stephan Kudert und Peter Sorg:

Kudert / Sorg: Kostenrechnung leicht gemacht (Amazon-Link)

Allerdings ist es nicht zwingend, dass die Studierenden sich das Buch besorgen, da Sie bereits “Das Taschenbuch zur Kostenrechnung” verwenden.

Beispielklausur zum internen Rechnungswesen

Abschließend finden Sie hier eine Beispielklausur mit Lösungen:

Klausur-internes-Rechnungswesen-WI-berufsintegrierend-mit-Lösungen

In der Regel können die Studierenden einen zweiseitigen hangeschriebenen DIN A4 großen Spickzettel mit zur Klausur bringen, den sie auch mit abgeben müssen. Aufgrund dieser Erlaubnis fühlen sich die Studierenden gezwungen, sich auf die Klausur vorzubereiten, unabhängig davon, wie stressig gerade das Berufsleben ist. Denn wer will sich schon die Chance entgehen lassen, einen Spickzettel nutzen zu dürfen?